Für unsere Büros in Stuttgart, Frankfurt und Berlin suchen wir ab sofort Rechtsanwältinnen/Rechtsanwälte zur Verstärkung unseres Asien-Teams im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A.

Zu Ihrer zukünftigen Tätigkeit gehört die umfassende Beratung unserer asiatischen Mandanten (insbesondere aus Japan, China und Korea) bei M&A Transaktionen und im Gesellschaftsrecht.

Gleiss Lutz hat in letzter Zeit eine Vielzahl von Transaktionen mit asiatischer Beteiligung betreut und sich den Ruf als führende Kanzlei für asiatische Investoren in Deutschland erworben. Zu den jüngsten Highlights gehören:
  • Showa Denko beim Erwerb des Graphitelektrodengeschäfts der SGL Carbon Group
  • Bosch und Mahle beim Verkauf ihres Gemeinschaftsunternehmens Bosch Mahle Turbo Systems (BMTS) an FountainVest
  • Nidec Corporation beim Erwerb der Secop-Gruppe von Aurelius
  • STIHL bei der Beteiligung an der chinesischen Globe Tools Gruppe
Ob als Berufseinsteiger oder mit ersten Berufserfahrungen – Sie sollten mindestens „vollbefriedigende“ Examina sowie sehr gute Englischkenntnisse mitbringen und Spaß an einer spannenden und herausfordernden Tätigkeit haben. Haben Sie Interesse an Asien? Dann möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen! Asien-Erfahrung und Kenntnisse einer asiatischen Sprache sind hilfreich, aber keine zwingende Voraussetzung.

Wir bieten Ihnen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und lassen Sie früh Verantwortung übernehmen. Dabei sind Sie Teil eines Teams, das partnerschaftlich zusammenarbeitet. Darüber hinaus haben Sie in der täglichen Arbeit unmittelbaren Kontakt zu Mandanten aus allen dynamischen Wachstumsmärkten Asiens.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Suchen Sie Qualität, Leidenschaft und Teamwork? Dann bewerben Sie sich jetzt!